Themen
    
 
 
 
 
 

Wer wir sind

Wir sind ein Familienbetrieb, der hier auf der Deichwarft in Niederblockland in 9. Generation Landwirtschaft betreibt. 2003 haben wir auf biologische Landwirtschaft umgestellt, und nach einiger Entwicklungsarbeit 2005 unsere Eisdiele eröffnet. Auf unserem Hof leben und arbeiten drei Generationen: Bernhard hat die Landwirtschaft unter sich, Heike kümmert sich um die Ferienwohnungen, Harje leitet die Eisproduktion und das Cafe, und Birte überwacht die Käseherstellung.
Viele unserer Mitarbeiter sind schon viele Jahre bei uns, wie Horst Cordes, der schon seit 45 Jahren auf unserem Hof lebt und arbeitet. Es gibt auch immer 1-2 Auszubildende/n und 1 Praktikant/in.
Im Eiscafe sind wir ein junges Team aus Schülerinnen und Studentinnen. In der Produktion arbeitet unsere langjährige Mitarbeiterin Julia Schultz.

Was wir tun

Wir sind ein Bioland-Betrieb und bewirtschaften 80 ha Grünland. Das Land ist auf Grund der geologischen Besonderheit nicht ackerfähig und da Gras sich hervorragend für Rindviehhaltung eignet, ist unser Betrieb ein typischer Milchviehbetrieb. Wir melken 65 Kühe, die ausschließliche unserer eigenen Nachzucht entstammen. Unsere Kühe leben im Sommer auf der Weide und im Winter im Boxenlaufstall mit einem Laufhof. Wir füttern hofeigene Grassilage, Heu und ein gepresstes Zusatzfutter, das Bioland-zertifiziert ist. Selbstverständlich sind alle Futtermittel für unsere Tiere frei von Gentechnik. Neben den Jungrindern und Kälbern leben bei uns auf dem Hof zwei Ziegen, zwei Gänse, einige Zwerghühner, Katzen und Hofhunde.

Unsere leckere Biomilch wird zu unserem noch leckeren BioEis verarbeitet. Für unser BioSpeiseeis verarbeiten wir nur natürliche Zutaten und verzichten völlig auf Farbstoffe, Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe. Alle Rohstoffe sind aus kontrolliert ökologischem Landbau, die Früchte für unser Eis kaufen wir frisch - und wenn möglich - regional ein.

Weit über die Grenzen Bremens hinaus lockt unser leckeres Eis am Wochenende Scharen von Besuchern ins Blockland. Sie genießen hier nicht nur Eis, denn auch der Hof-Spielplatz und der Bauernhof laden ein zum Kühe füttern und so manchem Erlebnis. Ein Besuch lohnt sich!

Geschichte

Auf unserem alten Familienbetrieb fanden wir bei Bauarbeiten eine Tonscherbe, die in blauer Farbe mit einem Hasen bemalt war. Ein ähnliches Motiv war bis dahin im Blockland nicht gefunden worden, das Alter der Scherbe wurde auf 200 Jahre geschätzt. Diesen Hasen haben wir als Logo für Snuten Lekker ausgewählt, denn wir meinen, dass er eine Verbindung zum Hof haben muss und etwas Einmaliges ist.

Unsere Region

Unser Hof ist an der Wümme gelegen, daher auch auf einer Warft errichtet worden. Eine typische Wiesenlandschaft! Die Wümme bildet hier im nordöstlichen Bremen die Grenze zu Niedersachsen.

Kontakt

Snuten Lekker
H. & B. Kaemena GbR
Niederblockland 6
28357 Bremen
Tel. 0421 - 27 33 68
Info@kaemena-blockland.de

 

Website

https://www.snuten-lekker.de